BE HIP, HAVE A CUP - Eine Seite für junge Frauen ...

... und Mädels, die sich zum ersten Mal mit ihrer Menstruation auseinandersetzen (müssen)



Oder sucht Ihr einfach eine bessere Möglichkeit zur Monatshygiene als Binden und Tampons? Dann sind Cups (Menstruationsbecher / Tagefänger) genau das Richtige.

 

Cups sollen keineswegs eine Alternative sein, sondern allen voran genannt werden. Denn sie haben so viele Vorteile gegenüber diesen fusseligen, weißen Dingern, die es da so gibt.

TAGEFÄNGER - MENSTRUATIONSTASSE, WIE, WAS, KREISCH, IIIIIIIH?!

cuptime Monatshygiene Periode Menstrual Cup Tagefänger Menstruationsbecher Menstruationstasse Copa Menstrual FemmyCycle freebleed Lunette Me Luna Monthly Cup Periode Tage Zyklus Mädels Aufklärung

STOPP

Davon hast Du noch nie gehört?

Das liegt daran, dass Wegwerfartikel wie Tampons oder Binden einfach weit verbreiteter sind.

 

Ein Teufelszeit die Periode? Nein, nicht mit Cups! Es geht auch anders.

 

Bist Du es Leid, Tampons in Klopapier einzuwickeln und dafür unterwegs einen Mülleimer (ja, bitte WENN dann nicht in die Toilette werfen, denn das kann zu Verstopfungen führen und sehr teuer werden) zu suchen?

 

Wem ist es noch nicht passiert, dass beim Schwimmen ausversehen ein Fädchen rausgeguckt hat? Was?! Du verzichtest während der Periode auf diesen Spaß?

 

Ups, das Tampon ist auf den Boden gefallen und kullert umher, alle Augen sind auf Dich gerichtet (wobei dies so oder so nicht sein sollte, denn die Periode ist einfach was ganz normales!) und sollte es doch in der Hand versteckt mit dir bis zur Toilette schaffen?

 

Du findest in sämtlichen Taschen ein Lager an Tampons (in der Folie haben sich schon Dreck, Fussel oder andere kleine Dinge gesammelt)?

 

Du hast des Öfteren Juckreiz und ein Pilz? Eine viel zu trockene Scheidenflora?

 

Du bist genervt vom vielen Tampon-Wechsel?

 

Du musst Dich so oft abduschen, weil Du Dich mit den vollen Binden evtl. unsauber fühlst oder rot bist?

 

Deine cuptime rückt näher und Du möchtest vorsichtshalber was einsetzen (Tampons gehen nicht, denn die trocknen aus oder tun weh, wenn sie nicht voll gesogen sind)?

 

Dann "BE HIP, HAVE A CUP" - probier's. Mit ein klein wenig Übung wirst Du zur CupMeisterin und vllt. sogar bald Herrin über verschiedene Ausführungen und Farben. Auf jedenfall wirst Du ein tolles Gefühl für Dich und Deinen Körper bekommen und dabei sehr viel Müll vermeiden.


Noch Jungfrau? Auch dann kann man Cups vorsichtig nutzen. Bei Tampons könnte sich das Häutchen sogar um den Tampon legen ...

Es gibt Cups mit kleinem Durchmesser

z. B. naturcup 0 (das ist der kleinste Silikoncup),

 Lunette1, Ruby Cup S, Evelina 1,  Amulette S,

FemmyCycle Teen, Lily Cup A (Achtung, sehr lang),

MeLuna (bitte hier eher die Sportvariante wählen, da sich diese besser entfaltet) ...
die nächst größeren Cups im Durchmesser sind jedoch

nicht ausgeschlossen und können auch passen!

 

Daher wäre bei jungen Mädels wichtig:

  • die Höhe der Portio über den Zeitraum der Mens (für die richtige  Länge des Cups, nicht, dass der Cup zu kurz ist und er schwer herauszuholen geht - wobei man keine Angst haben muss, denn das ist schon die erste Hürde.)
  • der Zustand des Beckenbodens
  • die Stärke der Blutung
  • sonstige Besonderheiten
  • im Regelfall sind junge Mädels auch noch enger
  • siehe auch die unser JAME(S)-Prinzip für den CupKauf


Dass das Jungfernhäutchen nicht reißt, können leider auch kleine Cups nicht garantieren.

Genauso kann es eventuell aber auch von einem Tampon oder bei starkem Sport einreißen.
Zudem hatten wir erst jetzt einen Fall, da ging das Tampon nicht heraus, weil sich das Jungfern

häutchen schmerzend drumherum gelegt hatte.

 

GENERELL GILT: SEID OFFEN GEGENÜBER CUPS & LOCKER IM UMGANG

Download
Lunette_Fibel der Menstruation.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB